Jersey

Keine Ahnung, welcher Stoff der Richtige ist?

Zum interaktiven Stoffberater

Jersey

Die Kleine Stoffmaus bietet dir Bio-Jersey in ganz vielen Varianten: ob Bio-Jersey Uni, Bio-Jersey als Kinderstoff, Bio-Jersey für Damen  oder Bio-Jersey geringelt – hier findest du garantiert deinen Traumstoff. Wir haben Bio-Jersey von Lillestoff, Lebenskleidung, Stoffonkel, Birch organic farbrics und Stenzo im Angebot. Ergänzt wird das Sortiment von einigen ausgewählten Jersey-Stoffen aus europäischer Produktion z.B. von Hilco. Für alle Fans von Stoffen aus 100% Bio-Baumwolle, ohne den bei Jersey meistens üblichen kleinen Elasthan-Anteil, haben wir sehr weichen und griffigen Bio-Interlock von Lebenskleidung und C.Pauli im Angebot.

Unser Bio-Jersey bzw Bio-Interlock beziehen wir in vielen Fällen als zertifiziert nach den Kriterien des
Global Organic Textile Standard, kurz GOTS von unseren Großhändlern.

Was bedeutet das?
Bei Biostoffen nach GOTS wird die gesamte Produktionskette der Stoffproduktion überwacht: im Falle von Bio-Jersey also der Anbau auf dem Baumwollfeld, das Stricken in der Fabrik, der Färbeprozess bzw der Druck usw. Alle Produktionsschritte müssen umweltfreundlich sein (z.B. kein Einsatz von Pestiziden, keine umwelt- und gesundheitsschädlichen Farben usw) und auch soziale Kriterien (z.B. Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit, Mindestlohn) müssen für die Zertifizierung erfüllt sein.

Wenn du dich noch genauer über GOTS informieren möchtest, kannst du hier die Details nachlesen: http://www.global-standard.org/de/

Da laut den GOTS-Richtlinien auch der Handel mit Biostoffen zur Produktionskette zählt, müssten wir als Unternehmen „Die kleine Stoffmaus“ uns eigentlich auch zertifizieren lassen. Leider ist dies mit einem sehr hohen finanziellen Aufwand verbunden, so dass eine solche Zertifizierung für einen kleinen Betrieb wie unseren nicht machbar ist. Daraus folgt, dass unsere entsprechend gekennzeichneten Stoffe in der Produktionskette nur bis zu unseren Großhändlern offiziell GOTS-zertifiziert sind.

Aus rechtlichen Gründen müssen wir auf dieses Detail hinweisen und dürfen die Stoffe nicht einfach als GOTS-zertifiziert verkaufen, da wir selbst dieses Zertifikat ja nicht besitzen.

Diese juristische Spitzfindigkeit ändert natürlich überhaupt nichts an den Produkteigenschaften, die uns am Herzen liegen – nämlich umwelt- und sozialverträgliche Produktion!

Einfach gesagt:

ein Bio-Apfel verliert nicht die Eigenschaft „Bio“,  wenn man ihn in Stücke schneidet!

Genauso wenig verlieren Stoffe, die wir vom Großhändler als GOTS-zertifiziert kaufen ihre guten Eigenschaften, sobald wir sie bei uns im Lager vom Ballen abschneiden und an euch schicken!